Werkelburger - Industriebahn

We can werkel it ...

Meine Testanlage

Da ich häufig Oe-Fahrzeuge selber baue oder umbaue, hin und wieder auch mal für Freunde und Bekannte deren Modelle instand setze, etc., brauche ich natürlich auch ein "Testgelände". Gleichzeitig besteht aber auch die Möglichkeit von mir gebaute RC-Fahrzeuge auszuprobieren.

Da kein separater Raum zur Verfügung steht, ist diese Anlage entsprechend klein und misst lediglich 250x62cm. Dabei ist sie aufgeteilt in 2 Segmente, so dass sie auch transportabel ist.

Neben der eigentlich Funktion als Testanlage, eignet sie sich natürlich auch perfekt um ein wenig Landschaftsbau zu betreiben oder auch einfach mal zum Entspannen, auch wenn es sich dabei natürlich "nur" ein Rangieraufgaben handeln kann.

Das Gleismaterial stammt weitgehend von Peco, ergänzt durch zwei Bogenweichen und eine DKW aus dem ehemaligen H0-Programm von Schullern. Letztere wurden optisch von der Schwellenlage an den größeren Maßstab angepasst bzw. komplett mit neuen Schwellen versehen.

Die Anlage wird digital betrieben, dabei kommt eine Intellibox von Uhlenbrock, sowie ein Daisy II Funkhandregler zum Einsatz. Die Weichen werden mechanisch gestellt und sind mit BluePoint Weichenantreiben ausgerüstet. Auch die Schwenkbühne wird mechanisch über eine Handkurbel angetrieben, wird aber über Servos ver- und entriegelt.